Konferenzort

Die Katholische Universität Portugal (Universidade Católica Portuguesa) wurde 1967 als katholische, öffentliche Bildungseinrichtung gegründet und besteht aus vier regionalen Zentren in Lissabon, Porto, Braga und Viseu.

Insgesamt studieren an 18 Fakultäten, Instituten und Abteilungen der Universität ca. 10.000 Studenten, die Hälfte davon in Magister- und Promotionsstudiengängen.

Universidade Católica Portuguesa: http://www.ucp.pt

Centro de Estudos de Comunicação e Cultura: http://cecc.fch.lisboa.ucp.pt/en/

U-Bahn

Blaue Linie: Laranjeiras

Gelbe Linie: Cidade Universitária

Advertisements